Aussen-Scharniere

AUSSEN-SCHARNIERE

BAUART 1 und MONTAGE Türscharniere bei DAN SKAN-Kaminöfen

1.) Federspannschraube
2.) Arretierschraube für 1.)
3.) Schließfeder
4.) Halteschraube für 3.)

WICHTIG:

vor dem Aufsetzen der Tür und vor dem Spannen der Feder bitte die linksseitige Federspannschraube (1) ca. 3-4 mm nach oben herausschrauben!

Die Spannschraube (1) darf bei linksseitigen nie unter die obere Linie der Scharnier- oberfläche hineingeschraubt werden… die Türe würde ansonsten angehoben!


Bei rechtsseitigen Scharnieren, d. h. den Scharnieren von Doppeltüröfen rechts, muss die Federspannschraube, vor dem Aufsetzen der Tür ca. 2 mm abgesenkt sein!

MONTAGE-ANLEITUNG :

Die Stiftschraube (Pos. 4) im unteren Scharnierteil herausschrauben.
Die Feder (Pos. 3) bitte mit der Öse nach unten in den unteren Scharnierteil einsetzen und die Stiftschraube (Pos. 4) durch die Öse führen und festschrauben.
Die obere Inbusschraube/ Federspannschraube (Pos. 1) mit dem Einschnitt auf den oberen Steg der Feder setzen und dann leicht spannen.
Mit der Inbusschraube (Pos. 2) die Spannung der Feder durch Festschrauben arretieren. Vorgang wiederholen, bis Spannung o. k. ist.
Probeschließen: Die Ofentür soll sanft zufallen. Federdruck durch geringeres oder stärkeres Spannen der Federspannschraube (Pos. 1) korrigieren. Noch einmal :
Die Spannschraube (1) vor dem Spannen 3-4 mm herausschrauben, damit diese nach dem Spannen noch über den Scharnierkopf herausschaut! … s. o.


P .S. Bitte unbedingt beachten, dass die Federspannschraube nicht in die falsche Richtung gespannt wird, da diese sich sonst verformt und Ihre Spannkraft verliert. Die „Aufziehrichtung“ ist nie zur Türmitte hin… immer nur Richtung Ofenaußenseite!