Innen-Scharniere

INNEN-SCHARNIERE 

BAUART 1 und MONTAGE

Alle DAN SKAN-Öfen mit innenliegendem Scharnier haben
die ø 14 mm Scharniere mit dem untenliegenden Federspannzylinder.

I. Spannen der Bauart 1-Federn
Wenn man die Spannung der Bauart 1 Federn verstärken will, bitte Arretierschraube 2.) lösen und mit einem Schraubenzieher von unten die Spannung der Feder 3.) erhöhen. Mit der Arretierschraube 2.) die eingestellte Spannung festhalten. Dieser Vorgang kann mehrfach wiederholt werden bis dass die richtige Spannung erreicht ist.

Wichtig:

Bitte die linken Scharniere nach rechts spannen… und die rechtsseitigen Scharniere (bei Doppeltüren) nach links spannen.

II. Entspannen der Bauart 1
Arretierschraube 2.) lösen, Tür weit öffnen, damit die Feder entspannen kann.

III. Federtausch
Beim Austausch der Federn bitte Arretierschraube 2.) lösen, dann den Federspannzylinder 1.) nach unten fallen lassen oder mittels einer M4-Maschinenschraube herausziehen. Halteschraube 4.) herausdrehen und die alte Feder herausziehen.
Neumontage = umgekehrter Vorgang.

IV. Türausbau

Falls eine Türe/die Türen am Ofen ausgebaut werden sollen, bitte die Arretierschrauben 2.) am unteren und oberen Türscharnier lösen und dann den Federspannzylinder mittels einer M4-Maschinenschraube herausziehen.

V. Türeinbau

Analog Punkte IV, nur umgekehrt und dann Punkt I.

1.) Federspannzylinder 2.) Arretierschraube 3.) Spannfedern 4.) Halteschraube


Bitte beachten:

Alle Einstellvorgänge an den innenliegenden Türscharnieren können nur vorgenommen werden, wenn die seitlichen Ofenverkleidungen abgenommen sind! Federspannschrauben dürfen nicht in die falsche Richtung gespannt werden, da diese sich sonst verformen und Ihre Spannkraft verlieren. Federspannschrauben bei innenliegenden Scharnieren immer zur Türmitte hin spannen!